oceanBASIS
- Gesundheit für Mensch und Meer

oceanBASIS - sea.science.solutions
Wir suchen für 2018:

Auszubildende(r) Kauffrau/-mann im E-Commerce

Bei der oceanBASIS GmbH erwartet Dich als Kauffrau/-mann im E-Commerce ein vielseitiges Aufgabengebiet in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld zwischen mariner Aquakultur, Forschung, dem Naturkosmetikmarkt und maritimer Feinkost.

Bei dem Vertrieb der Naturkosmetikmarke Oceanwell betreibt oceanBASIS neben dem klassischen Einzelhandel auch zwei Online-Shops. Der Vertrieb der Produkte erfolgt national und international. Fast alle Prozesse – vom Marketing bis hin zum Versand – werden inhouse durchgeführt, sodass wir eine zielorientierte und umfangreiche Ausbildung garantieren können.

Du arbeitest in einem Team mit offener Kommunikation und übernimmst kaufmännische und organisatorische Tätigkeiten. Wir bieten Dir in einem kontinuierlich wachsenden Unternehmen eine umfassende Ausbildung mit interessanten Einsatz- und Ausbildungsmöglichkeiten. Als "Assistent eines Teams" sammelst Du jede Menge wertvolle Erfahrungen für Dein Berufsleben.

Der Onlinehandel ist aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken und macht mittlerweile einen großen Teil unserer Wirtschaft aus. Und endlich gibt es auch einen eigenen Ausbildungsberuf für genau diesen Bereich des Handels. Die Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im E-Commerce schließt die Lücke, die es bisher in der Onlinebranche gab. Nach der Ausbildung glänzt man dann nicht nur durch sein kaufmännisches Know-how, sondern weiß auch, wie Online-Shops technisch funktionieren und kennt bestimmte Kniffe des Online-Marketings, die es einem erleichtern, als Händler Dinge online zu verkaufen.

Was macht ein(e) Kauffrau/-mann im E-Commerce?

  • Onlineshops, Webseiten und Social media aufbauen, pflegen und betreuen
  • Produktpflege im Online-Auftritt Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen
  • Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden Kundenkommunikation gestalten
  • Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen
  • Steuerung Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen
  • Vertrieb und Kundenorientierung Information und Zusammenarbeit (B2B)
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

 

Wie in einem Laden die Schaufenster neu dekoriert werden, müssen auch in Onlineshops Werbemaßnahmen angepasst, Bilder ausgetauscht oder Strategien verändert werden. Welche das sind, entscheidet die/der Kauffrau/-mann im E-Commerce anhand seiner Analysen. Dabei ist er zwar kein Analyst, kennt sich aber gut mit den wichtigsten Kennzahlen im Online-Marketing aus. Sein Ziel ist, Kaufabbrüche und Retouren zu minimieren, die technische Probleme des Shops zu beheben und entsprechende Lösungen zu entwickeln.

Für Kaufleute im E-Commerce gehören auch die klassischen kaufmännischen Aufgaben, wie die Buchführung zum Arbeitsalltag. Dazu gehört zum Beispiel das Erstellen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen und das Erstellen von Angeboten.

So wie das Einräumen der Regale in einem Laden, kann es für den Kaufmann im E-Commerce auch zu den Aufgaben gehören, neue Produkte in den Online-Shop einzupflegen. Hierfür wird ein neues Produkt angelegt, die erstellten Bilder und Texte werden hochgeladen, der Preis wird festgelegt und Cross-Selling-Optionen bestimmt.

Gemeinsam mit dem Online-Marketing erstellen Kaufleute im E-Commerce Werbeanzeigen und platzieren sie dort, wo sie von der Zielgruppe des jeweiligen Shops gesehen – und im besten Fall auch geklickt – wird.

Die Auswahl des richtigen Sortiments ist eine der wichtigsten Aufgaben der/des Kauffrau/-manns im E-Commerce. Sie/Er muss genau abwägen, welche Produkte bei den Kunden gut ankommen – dafür muss er die Zielgruppe immer im Blick haben und die neusten Trends kennen.

Digitale Einkaufskanäle schließen den Kundenkontakt nicht aus. Genau wie im stationären Handel hat ein(e) Kauffrau/-mann im E-Commerce Kontakt zu seinen Kunden – nur eben online oder am Telefon. Er berät sie bei Problemen zum Bestellvorgang, der Retournierung oder bei Reklamationen.

Warum sollte man Kauffrau/-mann im E-Commerce werden?

Kauffrau/-mann im E-Commerce ist eine Ausbildung mit Zukunft, denn der Onlinehandel boomt. Während die anderen kaufmännischen Ausbildungsberufe den Online-Sektor bisher noch nicht im Fokus hatten, ist die Ausbildung zum Kaufmann E-Commerce eben genau darauf ausgelegt: Die erfolgreiche Betreuung und Verwaltung von verschiedenen Shops im Onlinehandel.

 

Gut wäre, wenn Du folgendes mitbringst:

  • Hohes Engagement, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und Begeisterungspotenzial
  • Hervorragende Kunden- und Teamorientierung
  • Hohe Lernbereitschaft Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen
  • Du hast Spaß an selbstständiger Arbeit 

 

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Lichtbild als PDF Datei (bitte keine DOCX-Dateien) über das folgende Bewerbungsformular.

Bitte sende uns KEINE Bewerbungen auf dem postalischen Weg zu!

Bewerbungsformular

Bewerbungsformular

Ihre Bewerbung an Oceanwell.